Traumtor gegen Ex-Klub Kelmis: Asanaj lässt es knallen

<p>Gufim Asanaj (rechts) knallte den Ball aus rund 25 Metern in die Maschen.</p>
Gufim Asanaj (rechts) knallte den Ball aus rund 25 Metern in die Maschen. | Fotos: David Hagemann

„Ich bin auch mit dem Auswärtsunentschieden im Derby zufrieden“, stellte Walhorns Trainer Sacha Kauth klar. Seine Mannen hatten sich unter der Woche eindrucksvoll aus der Wetterpause zurückgemeldet und den FC Eupen mit 2:1 niedergerungen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment