Platz drei in der Endabrechnung

<p>Die Mannschaft der Ringergemeinschaft in Düren</p>
Die Mannschaft der Ringergemeinschaft in Düren | Foto: privat

Keine Spur von Müdigkeit, die Körpersprache und die Blicke drückten Motivation und Konzentration aus. Nach schwierigen Wochen konnte Trainer Antoine Waauff diesmal wieder eine komplette Mannschaft aufstellen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment