Prämien für Olympioniken und Paralympioniken sollen angeglichen werden

<p>Peter Genyn bei der Abschlusszeremonie der Paralympics in Tokio 2020, wo er im Rollstuhlrennen über 100m erneut Gold holte für Belgien.</p>
Peter Genyn bei der Abschlusszeremonie der Paralympics in Tokio 2020, wo er im Rollstuhlrennen über 100m erneut Gold holte für Belgien. | Foto: belga

Nach den letzten Olympischen Spielen in Tokio 2020 hat die Nationallotterie 664.000 Euro an Prämien für die olympischen Athleten und Trainer ausgezahlt.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment