Aller guten Dinge sind sechs: Benoît Hossay will ein letztes Mal aufsteigen

<p>Wer, wenn nicht Benoît Hossay, weiß, wie die Kelmiser aufsteigen sollen?</p>
Wer, wenn nicht Benoît Hossay, weiß, wie die Kelmiser aufsteigen sollen? | Foto: Tim Fatzaun

„Es steht zu 200 Prozent fest, dass ich meine Karriere nach dieser Saison beende“, kündigt der 39-Jährige, bei dem dann bereits die 4 vorne stehen wird, im Vorfeld der Partie gegen Sprimont B (Samstag, 20 Uhr) an: „Mit der Arbeit und der Familie i

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment