„Ärgerlich“: KTSV Eupen kassiert ersten „Dämpfer“

<p>Eupen kehrte mit leeren Händen aus Overpelt zurück.</p>
Eupen kehrte mit leeren Händen aus Overpelt zurück. | Archivfoto: Ralf Schaus

„Wir haben nicht das abgerufen, was wir uns vorgenommen hatten. 32 Gegentore gegen Overpelt sind einfach zu viel.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment