Amat und Kayembe sind von der Tabelle nicht „überrascht“

<p>Jordi Amat</p>
Jordi Amat | Foto: David Hagemann

„Wir haben ein sehr komplettes Spiel gemacht, wenngleich wir in den ersten 15 bis 20 Minuten wirklich gelitten haben. Unter anderem über die beiden ersten Tore haben wir die Kontrolle übernommen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment