Gent schrammt im Heimspiel gegen Riga an Blamage vorbei

<p>Alessio Castro-Montes (rechts) und AA Gent hatten einen schweren Stand.</p>
Alessio Castro-Montes (rechts) und AA Gent hatten einen schweren Stand. | Foto: Photo News

Obwohl die „Buffalos“ in der ersten halben Stunde mehrere gute Torchancen, unter anderem durch den umtriebigen Tarik Tissoudali, verzeichneten, war es das Team aus Riga, das für die Höhepunkte sorgte.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment