Rallye-WM-Premiere in Ypern: Neuville nicht der einzige Ostbelgier

<p>Kevin (M.) und Marco Hommes mieten für die Ypern-WM-Rallye einen Skoda Fabia R2 des Vervierser Tuners Bernard Munster (r.).</p>
Kevin (M.) und Marco Hommes mieten für die Ypern-WM-Rallye einen Skoda Fabia R2 des Vervierser Tuners Bernard Munster (r.). | Foto: Herbert Simon

Wie schon die meisten ihrer Kollegen haben sich auch Neuville-Wydaeghe (Hyundai) bereits mit Testfahrten auf den achten von insgesamt zwölf Läufen der WRC 2021 in Ypern-Belgien eingestimmt.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment