Couckuyt läuft Rekord, Sacoor enttäuscht, Kevin Borlée passt

<p>Trotz Landesrekords nicht im Finale: Paulien Couckuyt</p>
Trotz Landesrekords nicht im Finale: Paulien Couckuyt | Fotos: Photo News

So lagen bei Hürdenläuferin Paulien Couckuyt Freud und Leid sehr eng beeinander. Im strömenden Regen von Tokio verbesserte sie wie im Vorlauf auch im Halbfinale ihren eigenen Landesrekord.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment