Die Champs Élysées erstrahlen in Schwarz-Gelb-Rot

<p>Wout Van Aert (rechts) gewann seine zweite Etappe in Folge. Mark Cavendish (links) muss dagegen weiter auf den alleinigen Etappensieg-Rekord warten.</p>
Wout Van Aert (rechts) gewann seine zweite Etappe in Folge. Mark Cavendish (links) muss dagegen weiter auf den alleinigen Etappensieg-Rekord warten. | Foto: Photo News

Während weiter hinten im Peleton Tadej Pogacar seine Titelverteidigung feierte, sorgte Wout van Aert für Herzrasen bei den Radsportfans. In einem spannenden Finale der 108.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment