Fußgänger in Bütgenbach angefahren – Diebstahl in Manderfeld

<p>Fußgänger in Bütgenbach angefahren – Diebstahl in Manderfeld</p>

Fußgänger in Bütgenbach angefahren

Auf einem Zebrastreifen an der Malmedyer Straße in Bütgenbach sind am Donnerstag um 7 Uhr ein Lieferwagen und ein Fußgänger zusammengestoßen. Die Ambulanz war vor Ort. Der Fußgänger konnte das Krankenhaus noch am gleichen Tag verlassen.

Geld und Alkohol aus Manderfelder Café geklaut

In einem Manderfelder Café wurden in der Nacht zum Mittwoch die Kleingeldkassette sowie mehrere alkoholische Getränke entwendet. Die Ermittlungen laufen. Zeugenhinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Lkw beschädigt Bordüren in Amel

In der Einfahrt zu einem Geschäft an der Büllinger Straße in Amel hat ein Lkw am Donnerstag die Bordüren eines Nachbarhauses beschädigt. Der Lkw-Fahrer und Besitzer einigen sich gütlich.

Fahrzeug in St.Vith abgeschleppt

Ein an der Front beschädigter Pkw, der seit mehrere Wochen auf einem Parkplatz in der St.Vither Kirchstraße stand, ließ die Polizei in dieser Woche kontrollieren. Dabei stellte sich heraus, dass die technische Kontrolle und Versicherung abgelaufen sind. Das Auto wird auf Anweisung der Staatsanwaltschaft abgeschleppt und der Fahrzeughalter kontaktiert. Ein Protokoll wurde erstellt.

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

  • Und warum schreibt man nicht, wer die Diebe waren, da diese doch anscheinend bereits festgenommen worden sind? Oder darf die Bevölkerung mal wieder nicht wissen, wer die Täter waren, wo sie her kamen?

Kommentar verfassen

1 Comment