Laschet hat sich längst selbst disqualifiziert

<p>Sechs Stunden brauchte der CDU-Parteivorstand, um sich „klar“ für seinen Vorsitzenden Armin Laschet auszusprechen. Wäre alles so klar gewesen, wie angegeben, hätten auch 30 Minuten gereicht.</p>
Sechs Stunden brauchte der CDU-Parteivorstand, um sich „klar“ für seinen Vorsitzenden Armin Laschet auszusprechen. Wäre alles so klar gewesen, wie angegeben, hätten auch 30 Minuten gereicht. | Archivfoto: dpa

Armin Laschet, heißt es, erhalte seinen Anspruch aufrecht, Kanzlerkandidat der Union zu werden. Den hat er aber längst verwirkt. Es liegt in seiner Hand als Vorsitzender der CDU die Entscheidung in der K-Frage selbst in die Hand zu nehmen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 1 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

  • Man höre sich nochmal die Dankesrede von Markus Söder an:
    https://www.t-online.de/tv/news/politik/id_89879302/soeder-akzeptiert-la...

    Bezeichnend, bei wem er sich ausführlich bedankt.
    Eine schallende Ohrfeige für Armin Laschet.

    Dass dieser Mann sich jetzt in München verkriechen und das Feld seinem Konkurrenten überlassen wird, glaubt wohl keiner. Sieht er sich doch als Vertreter der Jugend und der fortschrittlichen Käfte in der CDU/CSU gegenüber den altbackenen Kräften um Laschet.

    Die Älteren werden sich an den legendären Machtkampf zwischen Kohl und Strauss erinnern : „Er ist total unfähig, ihm fehlen die charakterlichen, die geistigen und die politischen Voraussetzungen. Ihm fehlt alles dafür“ so Strauss.
    Ein Machtkampf, den Kohl gewonnen hat.
    https://www.welt.de/geschichte/article149094209/Kreuth-das-Menetekel-zwi...

    Das waren noch Hahnenkämpfe, gegen den das Geplänkel Merckel-Seehofer wie ein Hähnchenkampf anmutet.

    Seehofer wurde ... Heimatminister:
    https://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2020/Heimatminister-Was-macht-de...
    Und Söder?

    In allen drei Fällen hat die CDU gewonnen...

  • „Die Würfel sind gefallen“
    Söder akzeptiert CDU-Vorstandsvotum für Laschet

    .. so kann man sich irren..

Kommentar verfassen

2 Comments