Maxime Gentges nimmt an der Europameisterschaft teil

<p>Maxime Gentges hat die durch die Coronakrise bedingte Wettkampfpause unter anderem dazu genutzt, sich am Seitpferd zu verbessern.</p>
Maxime Gentges hat die durch die Coronakrise bedingte Wettkampfpause unter anderem dazu genutzt, sich am Seitpferd zu verbessern. | Archivfoto: belga

Am Dienstagnachmittag erhielt der Turner aus Malmedy das lang erwartete, endgültige grüne Licht seitens der Nationaltrainer.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 1 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment