Maxime Gentges nimmt an der Europameisterschaft teil

<p>Maxime Gentges hat die durch die Coronakrise bedingte Wettkampfpause unter anderem dazu genutzt, sich am Seitpferd zu verbessern.</p>
Maxime Gentges hat die durch die Coronakrise bedingte Wettkampfpause unter anderem dazu genutzt, sich am Seitpferd zu verbessern. | Archivfoto: belga

Am Dienstagnachmittag erhielt der Turner aus Malmedy das lang erwartete, endgültige grüne Licht seitens der Nationaltrainer.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment