Preise für „Kots“ in Universitätsstädten sind gestiegen

<p>Preise für „Kots“ in Universitätsstädten sind gestiegen</p>
Foto: belga

Das schreibt die flämische Wirtschaftszeitung „De Tijd“ in ihrer Mittwochsausgabe. Im akademischen Jahr 2020-2021 lag der durchschnittliche Preis für ein Studentenzimmer in Flandern, hierzulande auch „Kot“ genannt, bei 426 Euro pro Monat.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 1 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment