Aus alter Scheune des Ameler Tömmelhofs wird moderner Saal

<p>„In erster Linie Landwirt“: Manuel Schöpges betreibt den Tömmelhof in dritter Generation, ist aber nicht nur als Landwirt tätig. Unterstützt wird er von seiner Lebensgefährtin Anja Neissen.</p>
„In erster Linie Landwirt“: Manuel Schöpges betreibt den Tömmelhof in dritter Generation, ist aber nicht nur als Landwirt tätig. Unterstützt wird er von seiner Lebensgefährtin Anja Neissen. | Fotos: David Hagemann

Anfang 2019 haben die nicht zu übersehenden Arbeiten auf dem Tömmelhof am Ortsausgang von Amel in Richtung St.Vith begonnen. Stall und Scheune, die das Wohnhaus und den noch bestehenden Stall miteinander verbinden, wurden praktisch dem Erdboden gleich gemacht und von Grund auf wieder neu aufgebaut.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Bis zum 20.11: Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 1 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment