Ostbelgier bei „Tracing“ sehr kooperativ – In Flandern verweigern sich 60%

<p>Blick in das Kontakt-Tracing-Zentrum im flämischen Diegem. In Flandern weigert sich die Mehrheit der Infizierten beim Kontakt-Tracing mitzumachen und die Namen der Personen zu nennen, mit denen sie Kontakt hatten.</p>
Blick in das Kontakt-Tracing-Zentrum im flämischen Diegem. In Flandern weigert sich die Mehrheit der Infizierten beim Kontakt-Tracing mitzumachen und die Namen der Personen zu nennen, mit denen sie Kontakt hatten. | Foto: belga

Für das Kontakt-Tracing wurden an mehreren Stellen im Land Telefonzentralen eingerichtet. Sie sollen dabei helfen, die Infektionsketten zu durchbrechen, wodurch eine Ausbreitung des Coronavirus minimiert werden soll.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment