Das Thema Abtreibung ist vorerst vom Tisch

<p>1.247 Leser des GrenzEcho finden das aktuelle Abtreibungsesetz mehrheitlich ausreichend.</p>
1.247 Leser des GrenzEcho finden das aktuelle Abtreibungsesetz mehrheitlich ausreichend. | Grafik: GrenzEcho

Die Depenalisierung der Abtreibung und die Veränderung der aktuell geltenden Frist von zwölf Wochen für einen freiwilligen Schwangerschaftsabbruch liegt schon seit Jahren auf dem Tisch des föderalen Parlamentes. Das Thema wird die Kammer auch nach der Sommerpause erneut beschäftigen.

Zum vierten Mal gelang es CD&V, N-VA und VB eine Abstimmung zu verhindern.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment