Organische Schreinerei ist das Markenzeichen des Eupeners Georg Thönnes

<p>Schreiner Georg Thönnes sammelt gefällte Bäume, um sie zu Möbelstücken zu verarbeiten. Regelmäßig wird er auch selbst mit dem Fällen beauftragt.</p>
Schreiner Georg Thönnes sammelt gefällte Bäume, um sie zu Möbelstücken zu verarbeiten. Regelmäßig wird er auch selbst mit dem Fällen beauftragt. | Foto: Annick Meys

Bevor ein falscher Eindruck entsteht: Für die Möbelstücke von Georg Thönnes müssen keine Bäume gefällt werden.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment