Auch in Bleyberg wird es keine Karnevalsveranstaltungen geben

<p>Auch in Bleyberg wird es keine Karnevalsveranstaltungen geben</p>
Illustrationsbild: dpa

Wie Thierry Collins, Vize-Präsident der Vereinigung „Carnaval de Plombières“ mitteilt, habe sich am vergangenen Dienstag der Verwaltungsrat der Vereinigug zusammen mit den Präsidenten der fünf Mitgliedsvereinen (Next Generation Plombières, KKG Grüne Dragoner Moresnet, Jongerech Hombourg, Royal Cercle „les 21“ Gemmenich und Comité du Cortège de Carnaval de Plombières) während einer außergewöhnlichen Versammlung darauf verständigt, alle Veranstaltungen (Sitzungen, Prinzenproklamation und andere Partys) für die komplette kommende Session abzusagen. „Dies wurde gemeinsam und einstimmig beschlossen, da die Unsicherheiten hinsichtlich der Entwicklung der Coronavirus-Pandemie und der Sicherheitsmaßnahmen zu groß sind“, so Collins. „Die Maßnahmen während unserer Veranstaltungen umzusetzen ist außerdem zu schwer und die Sicherheit und Gesundheit von allen ist uns sehr wichtig“. Was die beiden Karnevalszüge der Gemeinde betrifft, am Karnevalssamstag in Bleyberg und am Sonntag in Gemmenich, bleibt die Frage noch offen. Man wolle sich noch etwas Zeit lassen und abwarten, wie sich die Lage entwickelt, so die Vereinigung. (red)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment