Raerener Schnappschüsse gesucht

<p>Unter dem Motto „Gemeinde im Bild“ werden die Raerener dazu aufgerufen, ihren persönlichen Blick auf ihre Heimat zu präsentieren.</p>
Unter dem Motto „Gemeinde im Bild“ werden die Raerener dazu aufgerufen, ihren persönlichen Blick auf ihre Heimat zu präsentieren. | Illustration: Gemeinde Raeren

„Unser neue Webseite soll modern gestaltet werden, aber auf eine Weise, dass sie auch Bürgerbeteiligung ermöglicht“, gibt Ulrich Deller die Richtung vor. Im Mittelpunkt der künftigen Internetpräsenz der Gemeinde steht ein unkomplizierterer Zugang zu den Bürgerdiensten und ihren Leistungen. „Die Leute sollen künftig relativ einfach auf Informationen und Formulare zurückgreifen können, wofür sie bislang den eher umständlichen Weg zum Gemeindehaus antreten mussten“, erklärt der Erste Schöffe. Weniger Kleinteiligkeit und mehr Übersichtlichkeit gehören deshalb nicht zuletzt zu den Ansprüchen, die an das neue Gewand des Raerener Internetauftritts gestellt werden. Die Bürger sollen bei ihrer Suche nach Informationen möglichst schnell ans Ziel gelangen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment