Das Reich der Mittegibt Gas im Kurvenscheitel

<p>Hat seine Partei, sein Land und zunehmend die Welt fest im Griff: Chinas mächtiger Mann Xi Jinping.</p>
Hat seine Partei, sein Land und zunehmend die Welt fest im Griff: Chinas mächtiger Mann Xi Jinping. | Foto: dpa

Da kann Donald Trump in Washington noch so wettern und vom eigenen Versagen abzulenken versuchen – es ist eine regelrechte Demonstration der Stärke, die der ebenso ehrgeizige wie gewiefte Xi Jiping in Peking inszeniert. Dass China der Welt auch zeigen will, dass es die Pandemie im eigenen Land, rund ein halbes Jahr nach ihrem Ausbruch ebendort, beherrscht, ist mehr von symbolischem Charakter. Das Menu, dem die nur dem Namen nach vom Volk delegierten Vertreter abzuwinken haben, hat es in sich.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Solange die Coronakrise dauert 1 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment