Polizei kontrolliert streng an Grenzübergang Köpfchen

<p>Nur noch mit Passierschein: Grenzkontrollen am Übergang Köpfchen</p>
Nur noch mit Passierschein: Grenzkontrollen am Übergang Köpfchen | Foto: Oswald Schröder

Montagmorgen bildeten sich zur üblichen Berufsverkehrszeit Richtung Aachen am Grenzübergang Köpfchen bereits kürzere Schlangen. Die belgische Polizei hatte dort in beide Richtungen einen mobilen Straßenkontrollposten eingerichtet. Systematisch wurden Autofahrer gebeten, sich auszuweisen bzw. den Nachweis zu erbringen, dass sie befugt waren, die Grenze zu passieren. Dazu gehört ein vom Arbeitgeber und vom Arbeitnmehmer ausgefüllter Passierschein. In Ausnahmefällen drückte die Polizei bei entsprechendem Ersatznachweis ein Auge zu.(os)

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Solange die Coronakrise dauert 1 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

  • Wie sieht es den aus bei familien besuch von Belgien nach deutschland darf man dan nach deutschland einreisen für ein wochende?

  • Der Familienbesuch ist nicht erlaubt. Es sei denn sie erbringen Pflegeleistungen.

  • Und was ist mit dem Autobahnzoll?

Kommentar verfassen

3 Comments