Roeselare verlängert sein Pokalsieg-Abonnement

<p>Roeselare verlängert sein Pokalsieg-Abonnement</p>
Foto: belga

Die Westflamen, die im Halbfinale ihren großen Konkurrenten Maaseik aus dem Wettbewerb geworfen hatten, gewannen den Cup bereits zum fünften Mal in Folge. Im Antwerpener Sportpaleis gewannen Hendrik Tuerlinckx und seine Mannschaftsgefährten in der Neuauflage des Vorjahresfinales 3:1 gegen Lindemans Aalst. Der Herausforderer hatte den ersten Satz mit 25:21 zu seinen Gunsten entschieden. Anschließend übernahm der Pokalverteidiger resolut das Kommando und gewann die drei folgenden Spielabschnitte 25:18, 25:18 und 25:22. Für Roeselare war es der insgesamt 13. Pokalsieg in seiner Vereinsgeschichte. (jph)

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Solange die Coronakrise dauert 1 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment