Kurt Niessen: „Dass St.Vith am Grund stand, hat dem Verein gutgetan“

<p>Kurt Niessen als Trainer der RUS Emmels in der Vorbereitung zur Saison 2013-2014.</p>
Kurt Niessen als Trainer der RUS Emmels in der Vorbereitung zur Saison 2013-2014. | Foto: Ge-Archiv

Vor rund einem Jahr bekam Kurt Niessen vom Vorstand der SG Rapid Oudler mitgeteilt, dass über den Sommer hinaus nicht mehr mit ihm gerechnet werden würde. Er beendete die Saison mit den Rot-Weißen in der Endrunde. Seitdem ist er für die U14-Mannschaft der Spielgemeinschaft FC WEBBÜRO (Weywertz, Bütgenbach, Büllingen und Rocherath) zuständig. Das Derby zwischen St.Vith und Emmels ruft bei ihm einige Erinnerungen hervor: 2014 begann der Ex-Ameler Spieler seine Karriere als Trainer einer A-Mannschaft in Emmels, ehe er zwei Jahre später in die St.Vither Jugendabteilung wechselte. 2015 arbeitete er sich zum Coach des Seniorenteams hoch.


Kurt Niessen, woran denken Sie, wenn der RFC St.Vith und die RUS Emmels erwähnt werden?

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment