AufGEklärt: Müssen Traktoren eigentlich auch jährlich zur technischen Kontrolle?

<p>Nicht alle Traktoren müssen einmal im Jahr zur technischen Kontrolle.</p>
Nicht alle Traktoren müssen einmal im Jahr zur technischen Kontrolle. | Foto: belga

Große Traktoren mit riesigen, vollbeladenen Anhängern oder spitzen Anbaugeräten, die über die Straße ragen: ein Anblick, den man zumindest auf dem Dorf gut kennt. Da kann man schon mal die Frage stellen, ob es so sicher ist, mit einem solchen „Ungetüm“ die Fahrbahn zu teilen – oder auf der anderen Seite an ihm vorbeizufahren. Werden Traktoren eigentlich regelmäßig kontrolliert, genau wie Personenkraftwagen?

Jein. „In allen Stationen gibt es Linien extra für lange Kraftfahrzeuge“, erklärt eine Mitarbeiterin bei der „Autosécurité“ an der Vervierser Straße in Eupen. Das Kontrollverfahren sei auch dasselbe wie bei allen Kraftfahrzeugen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment