Interview mit Maxi Gstettenbauer - Stand-up-Comedy-Programm „Lieber Maxi als normal“ im Schlachthof

<p>Maxi Gstettenbauer: „Ich bin gerade in einem Experimentierjahr.“</p>
Maxi Gstettenbauer: „Ich bin gerade in einem Experimentierjahr.“ | Foto: Guido Schröder

Keine klassische Ausbildung, kein Abitur, kein Studium. Was für jeden anderen Beruf eine Katastrophe wäre, das ist für die Comedy-Szene genau richtig. Wir sprachen im Vorfeld des Eupener Auftritts mit Maxi Gstettenbauer darüber, wie er gelernt hat, auf den Moment zu vertrauen und welchen Stellenwert sein Live-Publikum für ihn hat.


Du bist in Niederbayern aufgewachsen, warst ein Computer-Nerd und leidenschaftlicher Gamer und bist dann früh nach Köln gegangen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment