Kein Geschenk für Benoit Laschet – Rocherath stärkt Schlusslicht

<p>Drei Punkte sollten nicht zu den Geburtstagsgeschenken für Walhorns Kapitän Benoit Laschet (beim Sprung) gehören.</p>
Drei Punkte sollten nicht zu den Geburtstagsgeschenken für Walhorns Kapitän Benoit Laschet (beim Sprung) gehören. | Archivfoto: Ralf Schaus

Eupen tritt auf der Stelle

Wie schon so oft endete ein Aufeinandertreffen zwischen Stavelot und dem FC Eupen mit einem logischen 1:1-Unentschieden. Zidane Benlahbib traf per Elfmeter, doch die Hausherren glichen in der Endphase noch aus. Weder Fisch noch Fleisch für beide Klubs, die sich den Endrundenwunsch wohl über einen Durchmarsch in Tranche drei erfüllen müssen.

Dritte Heimpleite in Folge für Honsfeld

Für die zu Beginn so heimstarke Mannschaft des Honsfelder SV sorgte das 1:4 gegen Weismes für eine weitere Delle in dieser Bilanz. In den vergangenen Wochen verlor der 14. bereits auf der eigenen Anlage gegen Elsaute und Herve. Gegen die Wallonia stand der 16-jährige Ilan Hanf nach einigen Jokerauftritten erstmals in der Startformation.

Geburtstagskind Laschet angeschlagen vom Feld

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Die ersten 2 Monate für 1,49€ pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment