Eupen verliert in Welkenraedt

<p>Eupen verliert in Welkenraedt</p>

Welkenraedt

BBC Eupen (D)

78
54

Die Erwartungshaltung war natürlich eine andere, doch hielten die Eupenerinnen gegen den Zweitplatzierten bis zur Halbzeit gut mit. „Nach der Halbzeit war uns Welkenraedt physisch einfach überlegen. Die Erfahrung spielte auch eine Rolle“, analysiert Trainer Christian Schyns. „Meine Spielerinnen sind auf dem richtigen Weg. Am Freitag müssen wir in dieser Spur bleiben, wenn wir gegen einen direkten Konkurrenten bestehen wollen.“ Dann gastiert Pepinster in der Eupener PDS-Sporthalle. (ab)

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Die ersten 2 Monate für 1,49€ pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment