Didier Gutkin wird Konzessionär der Cafeteria an der Herbesthaler Mehrzweckhalle

<p>Noch steht Didier Gutkin ausschließlich im Bistro des Alten Schlachthofs in Eupen am Zapfhahn. Ab dem 1. Januar wird er auch die Geschicke der Cafeteria an der Herbesthaler Mehrzweckhalle leiten.</p>
Noch steht Didier Gutkin ausschließlich im Bistro des Alten Schlachthofs in Eupen am Zapfhahn. Ab dem 1. Januar wird er auch die Geschicke der Cafeteria an der Herbesthaler Mehrzweckhalle leiten. | Foto: David Hagemann

Dass die Mehrzweckhalle in Herbesthal alles andere als Neuland für Didier Gutkin ist, liegt daher auf der Hand. „Schon als Kind habe ich dort viel Zeit verbracht“, erzählt er dem GrenzEcho.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment