„Ist es nicht Wahnsinn? Es ist einfach irre“


Herr Momper, Sie waren Regierender Bürgermeister von Berlin, als die Mauer fiel. Wie steht dieser Tag in Ihrer Erinnerung?


Wir waren Ende Oktober bei Schabowski, der die Nummer zwei der Führung der DDR war. Dabei sagte er am Ende eines längeren Gesprächs: ’Im Übrigen, wir werden Reisefreiheit geben.’ Ich habe dann gesagt: ‘Was meinen Sie denn damit?’ ‘Na ja, dass alle ausreisen dürfen, die auf Dauer oder vorübergehend ausreisen wollen.’ Dann habe ich ihn gefragt: ‘Haben Sie sich das denn auch gut überlegt, was das für Ihr Land bedeutet?’ ‘Da gehen ein paar Hunderttausend weg, sagte Schabowski, aber dann ist Schluss, weil dann kann ja jeder reisen. Das macht ja dann keinen Sinn mehr wegzugehen...’ ‘Na ja, gut’, habe ich dann gesagt, dann soll er uns rechtzeitig Bescheid geben, weil wir ja die Bundesregierung dazu holen wollten, natürlich den Kanzler und Willy Brandt. Das hat er auch zugesagt.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Die ersten 2 Monate für 1,49€ pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment