Halmes-Brüder neue VDK-Tandemmeister

<p>Halmes-Brüder neue VDK-Tandemmeister</p>

Zum Leidwesen der Verbandsverantwortlichen traten nur 17 Paare an. Dies tat den sportlichen Leistungen und der fairen Stimmung jedoch keinen Abbruch. Auch diesmal wurden auf der tollen Manderfelder Anlage hervorragende Ergebnisse erzielt.

Bei den Herren setzten sich die Gebrüder Tom und Niki Halmes mit der herausragenden Leistung von 1.532 Holz recht knapp vor Leo Heindrichs und Claudy Michel mit ebenfalls sehr starken 1.517 Holz durch. Mit 1.387 Holz sicherten sich Clemens Wirtz und Raymund Rauw die Bronzemedaille.

Bei den Damen waren nur zwei Paare am Start: Hier holten sich Erika Lux und Veronika Hahn den Titel mit 1.087 Holz vor Helma Thissen und Ruth Kupczyk mit 1.062 Holz. Hervorzuheben ist in diesem Zusammenhang die Einstellung der 80-jährigen Helma Thissen, die vier Stunden auf den Bahnen stand.

Cyntia Niessen und Leo Heindrichs siegten im Mixed-Wettbewerb souverän mit sehr starken 1.470 Holz vor Irma Scholzen und Gottfried Peters mit 1.327 Holz. Die Bronzemedaille ging mit 1.304 Holz an Erika Lux und Raymund Rauw.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Die ersten 2 Monate für 1,49€ pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment