„Neutral-Moresnet“ lebt in Hannover wieder auf

Antriebsfeder für die Namensgebung war der aus Aachen stammende Siegfried Egyptien, den das Kuriosum Neutral-Moresnet laut eigener Aussage schon immer fasziniert hat. Verbindungen zwischen Neutral-Moresnet und der Stadt Hannover hat Egyptien schnell gefunden. Sie wirken allerdings ein wenig an den Haaren herbeigezogen: General Emmich, der den Überfall 1914 auf Belgien leitete und als „Schlächter von Lüttich“ zu blutrünstigen Ehren kam, stammte aus Hannover. Außerdem wurde die Zahl elf als Bindeglied ins Feld geführt: Am 11. November 1918 kapitulierte die deutsche Armee, und Davenstedt-West, wo der Weg verläuft, ist Hannovers elfter Bezirk. Schließlich wurde noch eine andere thematische Annäherung hervorgehoben: Der Quarzweg und der Basaltweg queren Neutral-Moresnet in Hannover, was zum Zinkabbaugebiet im heutigen Kelmis passe.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 10,90 € pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment