Der Stoneman in Ostbelgien soll die Mountainbike-Fans anlocken

<p>Der Stoneman-Rundkurs ist vollständig beschildert.</p>
Der Stoneman-Rundkurs ist vollständig beschildert. | Foto: Gerhard Eisenschink

Den Stoneman gibt es bereits in Italien, der Schweiz, Österreich und Deutschland. Und ab nächstes Jahr auch in Belgien. Die sportliche MTB-Challenge ist per se ein Rundkurs entlang landschaftlicher Highlights auf den schönsten Trails der Region. Die Strecke kann je nach sportlicher Ambition an einem Stück oder in mehreren Etappen absolviert werden. Wer den anspruchsvollen Parcours gleich an einem Tag schafft, erhält eine Stoneman-Trophäe aus regionalem Stein mit goldenem Überzug. Wer zwei Tage benötigt, was eine Herausforderung für den Durchschnittsbiker darstellt, erhält Silber. Bei drei Tagen, eine Variante für jedermann, gibt es die Bronze-Trophäe.

Zum Stoneman gehört eine besondere Namensfindung. Für Ostbelgien hat man sich auf „Arduenna“ geeinigt.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Die ersten 2 Monate für 1,49€ pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment