Edition numérique des abonnés

Heinz Gensterblum

Redaktion Eupener Land / Göhl und Iter / Euregio

hgensterblum@grenzecho.be

+32 (0) 87 / 59 13 26

<p>Ein Jahr nach der Flut will die Bäckerei Fonk an dieser Stelle wieder eine Bäckerei eröffnen und dieser einen Supermarkt angliedern.Fotos: David Hagemann</p>

Bäckerei Fonk baut nach Flut wieder auf: ein Supermarkt für Eupens Unterstadt

Eupen |

<p>Zu Fuß lassen sich die Landschaft und die Natur, wie hier im Hertogenwald, im eigenen Rhythmus entdecken. Das ostbelgische Netz zählt 1.380 Kilometer beschilderte Wanderwege nach Knotenpunkten.</p>

8.200 Schilder weisen Wanderern in Ostbelgien den Weg

Eupen |

<p>Gary Kirchens von seiner Wirkungsstätte, dem Kasteel van Ordingen.</p>

„Aurum by Gary Kirchens“ erstmals mit einem Stern ausgezeichnet

Eupen |

<p>In diesem Bereich der Vervierser Straße wird der „Bushof“ in den kommenden Monaten angesiedelt sein.</p>

Eupener Bushof schließt am 30. Mai für ein Jahr – Übergangslösung an Vervierser Straße

Eupen |

<p>Mit dieser Gedenktafel wird in Kigali der Geschehnisse vom 7. April von 1994 gedacht, bei denen zehn belgische Blauhelme ihr Leben ließen. Der Internationale Strafgerichtshof ist sicher, dass Protais Mpiranya deren Ermordung angeordnet hatte. Die Ermittler mit Serge Brammertz an der Spitze fanden nun nach langer intensiver Suche seine Leiche in einem Grab in Simbabwe.</p>

Ostbelgier spürt den Mörder der belgischen Blauhelme auf

Eupen |

<p>Bruno Bériot bezog am Donnerstag für die in Konkurs gegangene Betreibergesellschaft Stellung.</p>

Bei Kineo Lontzen bleiben die Türen zu

Lontzen |

<p>Toots Thielemans hielt 1995 vor seinem Auftritt ein Nickerchen.</p>

30 Jahre Musik Marathon: von Toots Thielemans bis zu den Beatsteaks

Eupen |

<p>Die bisherigen Aschenplätze (9 bis 12) im Park Hütte werden künftig mit dem einem Hartplatz-Belag (GreenSet) ausgestattet werden, der permanent bespielt werden kann und einen leichteren Unterhalt mit sich bringt.</p>

KTC Eupen: Park Hütte wird in drei Phasen ausgebaut

Eupen |

<p>Ein Festzelt, wie es seit der Premiere 1981 auf dem Werthplatz üblich war, wird es beim Tirolerfest 2022 nicht mehr geben.</p>

Lovos stellt Tirolerfest neu auf und zieht in die Pop-Up Eventlocation

Eupen |

<p>Seit Anfang des Jahres läuft der Wiederaufbau des „Ateliers“ im Eupener Ortsteil Hütte auf Hochtouren. Spätestens Anfang Oktober wollen Marc Nüchtern und Stefan Heinen mit ihrem Team wieder die Arbeit am angestammten Platz aufnehmen. Bis dahin bleibt das „Trois Marronniers“ in Gemmenich die vorübergehende Wirkungsstätte.</p>

Das „Atelier“ will am 1. Oktober wieder an der Hütte sein

Eupen |