Eupens Spielertrainer Andy Malmendier: „Haben nichts zu verlieren“

<p>Andy Malmendier (r.): „Wenn wir komplett sind, können wir fußballerisch mit den oberen Teams mithalten.“</p>
Andy Malmendier (r.): „Wenn wir komplett sind, können wir fußballerisch mit den oberen Teams mithalten.“ | Foto: privat


Andy Malmendier, Sie sind mit dem FC Eupen B sehr gut in die neue Saison gestartet. Letzte Woche folgte allerdings gegen Sart B die erste Niederlage.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment