Wasserversorgung in Bütgenbach noch im grünen Bereich

Die Gemeinde Bütgenbach schließt sich dem GIG-Verband (Dachverband für geografische Informationen) an, einem kartografischen Datenverarbeitungssystem, um Straßenarbeiten vorausschauender planen zu können.
Die Gemeinde Bütgenbach schließt sich dem GIG-Verband (Dachverband für geografische Informationen) an, einem kartografischen Datenverarbeitungssystem, um Straßenarbeiten vorausschauender planen zu können. | Foto: Arno Colaris

Letztere brachte Ursula Gehlen (Fraktion Zukunft gemeinsam gestalten/ZGG) in der Fragestunde zur Sprache. „Wenn man aufmerksam durch die Gegend geht, stellt man fest, dass doch viele Bäume vom Borkenkäfer befallen sind“, stellte die Ratsfrau aus Elsenborn fest und wollte diesbezüglich den aktuellen Stand der Dinge in Erfahrung bringen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Die ersten 2 Monate für 1,49€ pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment