Junge Handwerker zeigen in St.Vith ihre Kreativität

Dies im Rahmen einer beeindruckenden Leistungsschau ihrer Gesellen- und Meisterstücke, die noch bis Mittwoch im Triangel zu sehen ist. Die Verantwortlichen des ZAWM durften sich glücklich schätzen, Betriebsleiter, Meister, Lehrer sowie Eltern, Freunde und Bekannte der frisch gebackenen Gesellen zur Eröffnung der Ausstellung zu begrüßen.

Welt wäre öder ohne die schönen Dinge, die von Handwerkern erschaffen wurden.

„Wie öde und trist wäre die Welt ohne das Handwerk, denn die meisten schönen und funktionalen Dinge im Leben sind von dynamischen und kreativen Handwerkern erschaffen worden“, bemerkte ZAWM-Direktor Erich Hilger in seiner Ansprache und verwies auf die ausgestellten Werke, die für so manchen Aha-Effekt bei den Besuchern sorgten.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Die ersten 2 Monate für 1,49€ pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment