„Summer Pool-Festival“: Der Sommer kommt nach Kelmis

<p>Wie in den Ausgaben von 2015 und 2017 soll es auch in diesem Jahr sportlich bis spaßig hergehen beim „Summer Pool-Festival“.</p>
Wie in den Ausgaben von 2015 und 2017 soll es auch in diesem Jahr sportlich bis spaßig hergehen beim „Summer Pool-Festival“. | Foto: GrenzEcho

Die Planungen laufen. Das Organisationsteam der Göhlsoccer liegt gut im Zeitplan. Es stand zwar kürzlich noch ein Gin-Tasting an, aber der Arbeitsaufwand hielt sich dabei in Grenzen. Immerhin musste geklärt werden, welche Getränke an der Cocktailbar angeboten werden. Ansonsten wurden neben die meisten Aufgaben auf der langen To-do-Liste bereits Häkchen gesetzt. So richtig ins Schwitzen kommen die Mitglieder des Fußballvereins und ihre Unterstützer also erst wieder Ende Juni. „Insgesamt arbeiten wir für das Festival fünf Tage am Stück, mit Auf- und Abbau und dem Tag selber. Das ist schon eine sehr intensive Zeit“, gesteht Claude Schöffers. Beschweren wolle man sich aber nicht, unterstreicht auch Romain Schnitzler. Schließlich spült das Event eine Menge Geld in die Kassen des Vereins (so viel, dass man sich zwei Jahre lang ohne weitere Aktivitäten über Wasser halten kann) und bereite „eine Menge Spaß“.

Ein kleiner Sandstrand mit Mini-Liegewiese an der Cocktailbar wird aufgeschüttet.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Die ersten 2 Monate für 1,49€ pro Monat
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment