Keine Zusammenlegung der Ämter: Lambertz ist neuer Parlamentspräsident

<p>Karl-Heinz Lambertz ist wieder Parlamentspräsident.</p>
Karl-Heinz Lambertz ist wieder Parlamentspräsident. | Foto: David Hagemann

Die Mehrheitsfraktionen schlugen für das Amt des Parlamentspräsidenten Karl-Heinz Lambertz (SP) vor. Die Auszählung der Stimmen ergab eine Mehrheit von 13 Stimmen für Karl-Heinz Lambertz, bei zwölf Stimmen für Patricia Creutz. Damit ist Lambertz der neue Parlamentspräsident.

Als erste Vizepräsidenten wurde Patricia Creutz, als zweite Vizepräsidentin Lydia Klinkenberg vorgeschlagen. Als Sekretäre fungieren Petra Schmitz und José Grommes (ProDG), Robert Nelles (CSP), Alain Mertes (Vivant), Freddy Mockel (Ecolo) und Gregor Freches (PFF). Das Parlament nahm diese Vorschläge einstimmig an. (os)

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment