Stolberg und Kelmis wollen das gemeinsame Bergbauerbe pflegen

<p>Karl Schmeer und Marita Matoušek aus Stolberg sowie Heribert Krickel (Kelmis) freuen sich auf die Zusammenarbeit.</p>
Karl Schmeer und Marita Matoušek aus Stolberg sowie Heribert Krickel (Kelmis) freuen sich auf die Zusammenarbeit. | Foto: Klaus Schlupp

Kelmis und Stolberg gehören zusammen. Denn ohne das Galmei vom Altenberg wäre die Stolberger Messingindustrie der Vergangenheit undenkbar.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 13,10 € pro Monat!
Jetzt bestellen

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment