Assisenprozess: Keine Beweise, dass Angeklagter bedroht oder provoziert wurde

<p>Omar Benchamsy im Gerichtssaal.</p>
Omar Benchamsy im Gerichtssaal. | Foto: David Hagemann

Wie sich schon bei der Betrachtung der fünf Rekonstruktionsversionen am Morgen angedeutet hatte, erwiesen sich diese Aussagen als weniger aufschlussreich, als man ursprünglich hätte annehmen können.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 13,10 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment