Sibiry Keita wechselt zu Slavia Sofia

<p>Sibiry Keita verlässt die AS Eupen Richtung Bulgarien.</p>
Sibiry Keita verlässt die AS Eupen Richtung Bulgarien. | Foto: David Hagemann

Sibiry Keita kam im Januar 2019 von der Aspire Academy Senegal zur AS Eupen und spielte zunächst in der U21. Im Sommer 2019 machte er den Schritt zu den Profis und wurde in 16 Begegnungen in der 1. Division eingesetzt. (leo)

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment