Ostbelgien Classic 2022: eine Zeitreise auf vier Rädern

<p>Michael Bartholemy eine Woche vor dem Start der Ostbelgien Classic in seiner Werkstatt im Eupener Ortsteil Nispert.</p>
Michael Bartholemy eine Woche vor dem Start der Ostbelgien Classic in seiner Werkstatt im Eupener Ortsteil Nispert. | Foto: David Hagemann

„Von der organisatorischen Warte her ist alles bereit. Die Ostbelgien Classic 2022 verspricht eine intensive Veranstaltung zu werden.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment