Geringverdiener profitieren am wenigsten von der automatischen Indexierung

<p>Geringverdiener profitieren am wenigsten von der automatischen Indexierung</p>
Illustrationsbild: dpa

Da die Inflation nach wie vor in die Höhe schießt, berechnen viele, wie viel sie bei jeder Indexierung netto mehr in der Lohntüte haben. Das Ergebnis ist oft enttäuschend.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment