Der künftig höchste Wolkenkratzer Afrikas hat eine belgische Note

<p>Am „Mohammed VI Tower“ laufen die Arbeiten auf Hochtouren.</p>
Am „Mohammed VI Tower“ laufen die Arbeiten auf Hochtouren. | Foto: privat

Seit seiner Fertigstellung im Jahr 1973 gilt das Carlton Centre in Johannesburg als höchster Wolkenkratzer Afrikas. In naher Zukunft wird der Komplex diesen Titel aber wohl verlieren.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment