Goalgetter Undav verabschiedet sich aus dem Oberhaus: „Einfach phänomenal, was passiert“

<p>Im letzten Spiel der Play-offs musste Deniz Undav – hier im Duell mit William Pacho – gegen Antwerpen eine 0:1-Heimniederlage einstecken.</p>
Im letzten Spiel der Play-offs musste Deniz Undav – hier im Duell mit William Pacho – gegen Antwerpen eine 0:1-Heimniederlage einstecken. | Fotos: Photo News

Die unglaubliche Fahrt, die der Aufsteiger in der 1. Division hingelegt hat, wurde am Ende „leider“ nicht mit dem Titel gekrönt, wie Undav sagt.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment