Unverhofft kommt eben oft: Rocherath und Recht ohne Druck in die Endrunde

<p>Jonas Röhl (Mitte, schwarz) und die Rocherather sicherten sich gegen Herve das Heimrecht.</p>
Jonas Röhl (Mitte, schwarz) und die Rocherather sicherten sich gegen Herve das Heimrecht. | Archivfoto: David Hagemann

Auch wenn die letzten Wochen der klassischen Meisterschaftsphase in Rocherath und Recht ergebnismäßig grundverschieden verliefen, eint sie dennoch die Marschroute für die Endrunde: Beide haben nichts zu verlieren, für beide sind die kommenden Spie

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment