Manderfelder Kinder setzen Zeichen gegen Krieg

Bei eisiger Kälte zogen die Kinder mit bunten Luftballons von ihrer Schule zum Marktplatz im Dorfzentrum, wo sie sich mit einigen Wort- und Liedbeiträgen gegen den Krieg und für den Frieden aussprachen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment