Abder Akdim: „Ich konnte Raeren nicht verletzt verlassen“

<p>Abder Akdim arbeitet an seinem Comeback.</p>
Abder Akdim arbeitet an seinem Comeback. | Foto: Verein

„Ich habe vor drei Wochen parallel zu den Sitzungen beim Kiné das individuelle Training wiederaufgenommen. Am Donnerstag habe ich zum ersten Mal wieder einen Ball berührt, das tat so gut. In drei, vier Wochen kann ich vielleicht wieder spielen.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment