Ex-Corona-Minister De Backer: „Trägheit kostete Menschenleben“

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?
Zugang zu allen digitalen Inhalten bereits ab 11,60 € pro Monat!
Jetzt bestellen
Bereits abonniert?

Kommentare

  • „Trägheit kostet Menschenleben!“

    Diese Erkenntnis scheint trotz zweijähriger Lernphase noch nicht überall gereift zu sein. Weder bei einem Teil der politisch Verantwortlichen, noch bei einzelnen journalistischen Beobachtern, für die notwendige Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie immer zu weit gehen und als Bestrafung der Betroffenen dargestellt werden.
    Wer immer noch nicht verstanden hat, dass zeitige und beherzte Maßnahmen die richtigen Mittel sind, um eine Pandemie erfolgreich zu bekämpfen und Kollateralschäden so gering wie möglich zu halten, wird es auch nicht mehr verstehen (wollen).

Kommentar verfassen

1 Comment